Über die Preise meiner Geschichten

24. November 2014

Ich bin gespannt, was Sie von den Preisen meiner Geschichten halten. Das Festlegen des Preises ist eine heikle Sache. Je mehr Leute die Geschichte kaufen, desto leichter kann ich die Zeit zurückgewinnen, die ich in die Geschichte investiert habe, und desto niedriger kann der Preis sein. 

Der Preis, den ich für eine Geschichte verlange, hängt vor allem von der Anzahl der Bilder ab (obwohl lange Geschichten, die früher veröffentlicht wurden oder früher kostenlos erhältlich waren, relativ niedrige Preise haben können), aber auch von anderen Faktoren. Grundsätzlich muss der Preis die Zeit widerspiegeln, die ich in die Geschichte investiert habe. Diese Zeit wird auch durch die Anzahl der Charaktere in der Geschichte bestimmt, wie viele verschiedene Einstellungen (Hintergründe) es gibt, wie gut die Renderings sind (gute Renderings mit guter Beleuchtung können bis zu vierzig Minuten pro Bild dauern) usw.

Um Ihnen eine Idee zu geben, kann sich eine gute Geschichte ungefähr sechzig Mal verkaufen. Angenommen, diese Geschichte kostet 9 $, als ich mit dieser Geschichte 540 $ verdiene. Angenommen, es sind siebzig Bilder, dann verdiene ich 7 $ pro Bild. Ich kann ungefähr 5 Bilder pro Stunde machen, was bedeutet, dass ich 35 $ pro Stunde machen würde. Von all dem müssen Sie die Kosten der Website und die finanziellen Kosten (zusammen ca. 10%), Steuern und insbesondere die Kosten für den Kauf aller 3D-Modelle abziehen. Ein einfaches Kleid oder ein Paar Schuhe oder Haare können bis zu 15 $ pro Stück kosten. 


Sie verstehen also, dass es nicht so offensichtlich ist, viel Geld mit dem Verkauf dieser Geschichten zu verdienen. Ich hoffe daher, dass niemand, der die Geschichten kauft, sie irgendwo kostenlos in einem Forum für andere veröffentlicht, so lustig das auch sein mag (dazu werde ich später etwas schreiben).


Ich freue mich über Feedback zu meinen Preisen. 

 

Danke, dass du meine Geschichten gekauft hast!



Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.


Auch in den Nachrichten

Eine Nachricht von James: Teilen ist egal

15 July, 2021

Ich muss es dir nicht sagen Ich bin kein Marvel- oder DC-Comic. Ich bin ein Ein-Mann-Unternehmen. Ich habe mit meiner Freundin ein Haus gekauft und einen Kredit von der Bank aufgenommen, wobei ich auf ein stetiges Einkommen aus meinem Webshop zähle. Ich glaube nicht, dass Sie daran beteiligt sein wollen, das zu zerstören. Und das tut man leider auch, wenn man meine Comics mit jemandem teilt. Teilen ist egal. Für einen unabhängigen Künstler wie mich ist es destruktiv.

Mehr erfahren

Buying comics using your credit card, without paypal
Kaufen Sie Comics mit Ihrer Kreditkarte, ohne Paypal

27. Mai 2021

Mehr erfahren

Looking for a proofreader / editor
Auf der Suche nach einem Korrektor / Redakteur

14 April 2021 2 Kommentare

Mehr erfahren