Ein Interview mit Amrita Wrestler

Amrita ist 32 und kommt aus Russland. Sie muss eine der schönsten Wrestlerinnen sein, die du je gesehen hast. Aber wie ich während meines Interviews mit ihr erfahren habe, ist sie auch sehr stark. Schönheit ist in diesem Fall ein Tier.

Amrita Wrestler

Liebe Amrita, danke, dass du dieses Interview genommen hast. Wann hast du mit Wrestling angefangen und warum?
Das war vor ungefähr zwei Jahren, als ich nach Russland zurückkam. Ich hatte zuvor in Mexiko gelebt und suchte nach einer Möglichkeit, meine Energie auszudrücken. Ich wollte meine Kraft finden und mich lebendig fühlen. Ein Freund erzählte mir von einem Wrestling Club, in dem ich seitdem arbeite.

Sie waren damals ungefähr dreißig Jahre alt. Hattest du vor dieser Zeit irgendwelche Erfahrungen mit Wrestling?
Ich habe vor langer Zeit Karate gemacht. Ich war gut darin und ich erinnere mich, dass ich den gelben Gürtel bekommen habe, ohne eine Prüfung zu machen. Mein Trainer hat mich gebeten, am russischen Wettbewerb teilzunehmen. Dort habe ich mit zwölf Jahren den sechsten Platz belegt. Ich brauchte jedoch Geld, um weiterzumachen, und meine Eltern hatten kein Geld, also musste ich aufhören. Ich hatte einen blauen Gürtel, als ich ging. Jetzt mache ich auch brasilianisches Jiu-Jitsu.

Was für ein Wrestling magst du?
Ich bevorzuge echte Kämpfe wie Wettkampf-Wrestling. Ich mag reale Situationen, in denen Sie Ihre reale Energie und Ihre realen Fähigkeiten ausdrücken können und niemand sagen kann, dass es ein falscher Kampf ist. Manchmal mache ich natürlich benutzerdefinierte Videos, in denen ich Fähigkeiten zeigen muss, und dann ist es nicht real. Aber auch dann ist es zumindest ein echter Sport, denn man muss seine Technik unter Beweis stellen. Aber im Grunde genommen würde ich lieber in den Wrestling-Wettbewerb einsteigen, damit ich meine Fähigkeiten an Leuten messen kann, die professionell ringen.

Amrita Wrestler
Sie ringen sowohl mit Frauen als auch mit Männern. Was ist deine Erfahrung mit Männern? Wie oft kannst du sie schlagen?
Ich habe viele Sitzungen durchgeführt und kaum verloren. Ich hatte drei Unentschieden gegen Männer und eine Niederlage. Der Verlust war gegen einen Mann, der mehr als einhundert Kilogramm war. Und selbst in diesem Fall habe ich ein paar Runden gewonnen.
Wenn ich Leuten erzähle, dass ich kaum jemals verliere, glauben sie mir nicht. Sie denken, es ist PR, etwas, was ich sage, um für mich zu werben. Aber es ist wahr! Dies sind echte Statistiken der Kämpfe, die ich hatte.

Liegt das hauptsächlich an Ihrer Technik oder an Ihrer körperlichen Stärke?
Ich denke, das Wichtigste ist eigentlich die mentale Einstellung. Wenn Sie ein Gewinner sind, werden Sie nicht verlieren. Zweitens ist Technik, dann körperliche Stärke.

Wie viel Zeit verbringst du im Fitnessstudio, um Kraft aufzubauen?
Ich gehe eigentlich nie ins Fitnessstudio. Wieder glauben mir die Leute nicht, weil ich feste Muskeln habe, aber das ist meine Genetik. Meine Mutter war die gleiche. Ich habe nicht das Gefühl, dass ich ein Fitnessstudio besuchen muss, ich bin kein Bodybuilder. Eigentlich habe ich einmal mit einem Bodybuilder konkurriert und sie hat verloren. Danach hatte sie Angst vor mir. Übrigens ist das Ringen zwischen Mädchen ernster als gemischt, weil Mädchen wirklich nicht verlieren wollen.

Warst du immer stark, wenn du nicht ins Fitnessstudio gehst?
Erst allmählich wurde mir klar, wie stark ich war. Die Leute fingen an, es mir zu sagen, als ich anfing zu ringen. Ich habe Sitzungen mit Leuten gemacht, die stärker aussahen, wie der Bodybuilder, aber wie gesagt, ich wurde nur einmal geschlagen.

Amrita Wrestler

Wie fühlt es sich an, Jungs zu dominieren?
Es ist lustig, ich habe Männer gewinnen lassen oder versucht, mit ihnen auf dem gleichen Niveau zu sein. Das habe ich aber nicht gern gemacht, weil ich wirklich gewinnen und mich gut fühlen will. Mein Körper akzeptiert es einfach nicht zu verlieren. Also fing ich einfach an, meinen Gefühlen zu folgen und hörte auf, mir Sorgen um die Gefühle der Jungs zu machen. Erst später wurde mir klar, dass einige Männer sich unterwerfen und verlieren wollen. Das ist natürlich großartig für mich.

Dominanz war für Sie also etwas völlig Neues?
Ja, obwohl ich jetzt merke, dass es immer Teil meiner Natur war. Ich erinnere mich, dass ich mit etwa zwanzig Jahren ein Social-Media-Profil hatte und der Spitzname, den ich dort gewählt hatte, Amazonka war! Und jetzt, wo ich daran denke ... war meine erste Siegespose im Kindergarten! Während meiner Kindheit habe ich mit Jungen gekämpft. Mein Vater war früher Boxer und manchmal trainierte er mich (er hörte damit auf, als ich eines Tages seine Nase schlug). Ich glaube, ich habe gegen Jungs gekämpft, bis ich neun oder zehn war. Ich hatte einen Feind im Kindergarten, jemanden, den ich hasste, weil er das Spielzeug anderer Kinder gestohlen hatte. Wir alle wussten es, aber niemand tat etwas. Eines Tages schlug ich ihn in den Bauch und er fiel hin. Ich setzte meinen Fuß auf ihn. Ich muss erst fünf Jahre alt gewesen sein! Aber ich war sehr wütend über die Ungerechtigkeit und ich erinnere mich, dass ich die anderen Kinder beschützen wollte. Also war ich bereit zu kämpfen!

Was machst du in deinen Sitzungen?
Ich liebe es, mit meinen Kunden zu spielen und neue Dinge für sie zu entdecken und mich anzupassen. Ich hebe und trage Sitzungen. Ich kann meine Kunden dominieren und gleichzeitig mit ihnen spielen. Neben dem Wettkampf-Wrestling mache ich mit ihnen auch Halb-Wettkampf- und Fantasy-Wrestling. Und auch Rollenspiele. Als wollte ein Mann unter Wasser erstickt werden. Also machten wir eine Sitzung in einem Dampfbad, wo ich seine Frau spielte, die bemerkt hatte, dass er anderen Frauen eine SMS schrieb. Ich fragte, wo er letzte Nacht sei. Ich fand heraus, dass er mich angelogen hatte und wir kämpften. Es war viel Spaß.

Es gibt nicht viele Videos mit dir. Werden wir in Zukunft mehr sehen?
Sicher. Ich habe Pläne für viele neue Videos und hoffe, irgendwann mein eigenes Studio zu haben.


Danke für dieses Interview!

Kontaktinformation:

E-Mail an amritawrestler@gmail.com
FB https://www.facebook.com/mixedwrestlingamrita/
Tw https://twitter.com/Amrita_Wrestler
VK: vk.com/amrita_wrestler
Inst https://www.instagram.com/amrita_wrestler/