12. Oktober 2016

Dies ist ein Gastbeitrag von The Schmoe
Okay, ich habe dir einen kleinen Einblick gegeben, was mich zur Muskelanbetung gebracht hat. Außerdem gab ich eine hoffentlich sympathische Darstellung dessen, was Männer wie ich brauchen, um die Frauen zu verstehen und zu respektieren, die uns so wild machen. Jedoch gibt es für jedes Ying ein Yang und hier sind einige Dinge, die ich Muskelfrauen bitte, zu versuchen, über Schmoes zu verstehen.

1. Nur weil Sie uns anmachen, werden wir nicht abweichend. Ja, wir schauen uns Bilder von Ihnen online an. Ja, diese Bilder machen uns normalerweise sexuell erregt, und ja, dies bedeutet oft, dass eine unserer Hände beim Betrachten dieser Bilder / Videos beschäftigt ist. Wie auch immer alle Wesen sexuell sind, wir alle phantasieren von jemandem und diejenigen von uns, die nicht in einer Beziehung stehen, haben keine anderen Mittel, um diese Wünsche zu befriedigen. Es bedeutet nicht, dass wir Perverse oder Abweichler sind, es bedeutet nur, dass der alte Hund noch Leben hat.
2. Sie sind nicht die einzige Art von Frauen, die wir attraktiv finden. Ja, wir graben Ihre Muskeln, ja, muskulöse Frauen sind unsere ultimativen Fantasien, aber nur sehr wenige Frauen sehen aus wie Sie. Denken Sie also nicht, wenn Sie nicht in der Nähe sind oder wenn wir keine Muskelstellen sehen, die wir nicht sexuell erleben Attraktion. Ich liebe Frauen. Viel. Alle Formen und Größen machen mich an. Ich arbeite an einem öffentlichen Schreibtisch. Wenn ich nicht jeden Tag mindestens 5-10 Kunden sehe, die ich sexuell attraktiv finde, halte ich es für einen sehr schlechten Tag im Büro (im wahrsten Sinne des Wortes). Nur weil ich zufällig Mist mit Frauen habe bedeutet nicht, dass ich nicht an ihnen interessiert bin. Ja, es ist ein sehr großer Bonus für mich, wenn eine Frau mich wie eine kleine Stoffpuppe herumwerfen kann und Bizeps hat, der ein Einmachglas öffnen könnte. Dies ist jedoch keine Voraussetzung, um mich einzuschalten. Ich bin sicher, andere Schmoes sind ähnlich. Obwohl ich anekdotisch weiß, dass es einige Schmoes gibt, die NUR muskulöse Frauen attraktiv finden.
3. Wir haben auch Leben. Ich werde nicht lügen. Ich verbringe einen Großteil meiner Freizeit auf Websites für weibliche Muskeln. 37 Stunden in der Woche bin ich jedoch bei der Arbeit. Ich lerne auch Teilzeit. Ich habe bereits einen Master-Abschluss, laufe gelegentlich Halbmarathons, bin an außerschulischen Aktivitäten beteiligt und habe ein soziales Leben. Ich habe viele andere Saiten an meinem Bogen. Bitte entlassen Sie mich oder andere Schmoes nicht als "nur" Schmoes.
4. Schmoes (die meisten von uns sowieso) sind gute Leute. Ich bin Ire und bin in einer traditionellen irischen katholischen Familie aufgewachsen. (Ich bin heutzutage ein säkularer Atheist.) Mir wurde beigebracht, Menschen zu respektieren, Menschen so zu nehmen, wie ich sie finde, Menschen niemals zu respektieren oder zu demütigen. Menschenrechte, Arbeitsrechte, Würde und Mitgefühl sind zentrale Grundsätze meines Wertesystems. Nur weil du mich anmachst und ich vielleicht das habe, was die Kirche, in die ich hineingeboren wurde, regelmäßig als „unreine Gedanken“ über dich bezeichnet, heißt das nicht, dass ich dich als Menschen nicht wertschätze und respektiere. Ich habe viel Wohltätigkeitsarbeit im In- und Ausland geleistet. Ich habe mit Obdachlosen gearbeitet, mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen und bin sehr aktiv in der Selbstmordprävention und psychischen Gesundheit. Ich erwarte für nichts davon einen Klaps auf den Rücken, ich benutze diese Dinge nur, um zu veranschaulichen, dass, wenn Sie denken, dass diejenigen von uns, die weibliche Muskeln verehren, nichts in unserem Leben edler und erfüllender ist, als das Huhn zu würgen, während Sie sich um Ihre kümmern Granit wie Körperbau, denken Sie noch einmal. Ich bin mir sicher, dass einige Schmoes Arschlöcher sind, aber meine Erfahrung mit denen, denen ich online begegnet bin, ist die von gewöhnlichen anständigen Männern (viele Familienmänner), die ein normales Leben führen und das Beste für die Menschen um uns herum tun. Jetzt erwartet keiner von uns, dass Sie ouf bffs werden, aber ich sage nur, wenn Sie über die Stereotypen hinausschauen und uns so nehmen, wie wir sind, könnten Sie angenehm überrascht sein :)

 

Originalquelle



Hinterlasse eine Nachricht

Kommentare werden genehmigt, bevor sie auftauchen.